Starker Auftritt in Nürnberg

Print, Online und Crossmedia: Das waren die Schlagworte bei Europas größter Fachmesse für Dialogmarketing, der CO-REACH 2016. Wie wichtig das Thema für die Branche ist, zeigt die Zahl der Besucher: Mehr als 6000 Gäste waren an den zwei Tagen im Nürnberger Messezentrum zu Gast – die Druckerei Hellendoorn war mit seinen MPP-Partnern als Aussteller vertreten.

Knapp 300 Marketing-Agenturen, Web-, Database-, Druck- und Logistikdienstleister aus 12 Ländern zeigten Produkte und Lösungen für ganzheitliche, crossmediale Kommunikationsstrategien. Mittendrin: die Druckerei Hellendoorn mit ihren MPP-Partnern. An den zwei Tagen Messetagen wurden zahlreiche Kontakte geknüpft. Thomas Westhuis, Geschäftsleiter der Druckerei Hellendoorn, zu den Inhalten der Gespräche: „Besonders interessiert waren die Besucher unseres Standes an dem Gesamtkonzept der mpp-Genossenschaft. Ein wiederkehrendes Thema war aber auch vielfältigen Möglichkeiten der Veredelung, zum Beispiel durch Kaltfolie oder Lack. Besonders gefreut haben wir uns über die vielen neugierigen Fragen zu unserem neuen Projekt StickerFreunde.“ Westhuis Fazit: „Hochwertige Printprodukte von individuellen Packaging-Lösungen bis hin zu Digitaldruckveredelung bleiben ein wichtiger Kanal für die Erstansprache von Kunden.“

Ansprechpartner: Thomas Westhuis

Trade fair activity