Printmedien für Ihre Mediastrategie

Informationen formen unsere Gesellschaft. Egal ob Nachrichten, Kommentare, Interviews oder Werbung: Information gibt die Richtung vor und strukturiert unser Leben. Für effektive Kampagnen sind Printmedien unverzichtbar.
Zeitschriften haben dabei einen großen Vorteil gegenüber anderen Medien: Man kann sie aufheben und wieder lesen und wieder und wieder und wieder. Für das Lesen von Zeitschriften nimmt man sich Zeit. Im Durchschnitt werden sie eineinhalb Stunden lang zur Hand genommen, um darin zu lesen oder zu blättern. Das entspricht der durchschnittlichen Länge eines Spielfilms – allerdings ohne Werbeunterbrechungen. Denn die sind in Zeitschriften ohnehin ins Programm integriert. Während Spots und Banner nach ihrem (bezahlten) Erscheinen für immer verschwinden, werden Anzeigen in Zeitschriften mehrfach genutzt. Für Werbekunden bedeutet das: einmal geschaltet, zweimal geliefert. Welches andere Medium kann das bieten?

www.printwirkt.de